Samstag, 11. Mai 2013

Da schmilzt jedes Mutterherz: unglaublich köstliche Strawberry-Shortcakes



Hat für Euch Muttertag eine Bedeutung, oder eher nicht? Viele sagen ja, dass ist der Tag, den die Blumenläden für sich erfunden haben, um riesig viel Umsatz zu machen. Ich für meinen Teil finde es zwar schön, wenn meine vier Männer an diesem Tag meines Mutterdaseins gedenken, aber letztendlich freue ich mich viel mehr, wenn sie dies ohne "Muttertag" tun und einfach mal so am 27. August ein paar Blümchen oder ein "... ich hab' Dich lieb..." für mich haben. 
Nichtsdestotrotz habe ich hier ein wundervolles Gebäck für alle lieben Muttis, Omas oder sonstigen Menschen, die man gerne mal verwöhnen möchte.
Diese kleinen, unglaublich schmatzigen und leckeren Teilchen habt Ihr in Windeseile gemacht und ich garantiere Euch, sie kommen krachermäßig an!




Für ca. 8 Shortbreads benötigt Ihr:

225 g Mehl
150 ml Milch
50 g weiche Butter
50 g Zucker
3 gestr. TL Backpulver
1 Prise Salz

Für den Belag:
200 ml Schlagsahne
Erdbeeren



Den Backofen auf 180 °C vorheizen. 
Alle Zutaten in eine Schüssel geben (achtet darauf, dass die Butter sehr weich ist), und miteinander mit den Knethaken des Rührgeräts verrühren. Der Teig ist sehr klebrig, dass ist normal.... 
Nun mit zwei Löffeln acht gleich große Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Für ca. 8 - 10 Minuten backen. Auf einem Rost abkühlen lassen.
Inzwischen für die Füllung die Sahne mit steif schlagen und etwas Zucker (nach Belieben) einrieseln lassen. Die Erdbeeren in Scheiben schneiden. Sobald die Shortbreads ausgekühlt sind mit der Sahne und den Erdbeeren füllen. Guten Appetit!

Tipp:
Diese Teilchen sind auch wundervoll zum Frühstück und schmecken ganz fantastisch mit etwas Frischkäse und einer leckeren Marmelade, die Ihr beispielsweise hier findet.







Ich wünsche Euch einen wunderschönen und liebevollen Muttertag, egal ob als Mamas oder Kinder, seid nett zueinander und genießt Euer Miteinander.

Ich wünsch' Euch was!

Andrea

Kommentare:

  1. Hallo Andrea!
    Bei solchen Köstlichkeiten schmelzen nicht nur Mutterherzen.....!
    Und deine Fotos sind auch so schön - einfach wunderbar, gaaaaanz toll gemacht!

    Schönen Tag und alles Liebe!

    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Kathrin!
      Ich wünsche Dir auch noch ein schönes Rest-Wochenende!
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  2. Die Fotos sind wirklich toll geworden, da kann ich Kathrin nur zustimmen!!
    Viele Grüße
    Mara

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    sieht wieder sooo köstlich aus!!! Ich liebe deine tollen Bilder!...und natürlich deine leckeren Rezepte!
    Ich wünsche auch dir einen schönen Muttertag... morgen, am 27. August und überhaupt immer!!!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsche Dir auch einen schönen Muttertag, liebe Sabine!
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  4. Das sieht echt richtig richtig lecker aus. Ich finde den Muttertag schön und mache immer etwas besonders hübsches für meine Mutter an dem Tag. Für morgen habe ich ihr einen Kuchen gebacken, in dem Kuchenherzen eingebacken sind. Hört sich komplizierter an, als es ist. :-D Und außerdem führe ich sie ins Theater aus - das hat sie sich sowas von verdient. :-)

    LG Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt ja echt toll, liebe Christina!
      Da wird sich Deine Mutter bestimmt sehr freuen.... schöne Idee!
      Ich wünsche Euch einen tollen Tag morgen!
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  5. Hmm, Erdbeer-Shortbread - das finde ich eine tolle Idee :D! Geht sicher auch mit vielen anderen frischen Früchten!

    Liebe Grüße und einen schönen Muttertag,
    Mareike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke meine Liebe,
      stimmt, mit anderen Früchten bestimmt auch machbar...
      LG Andrea

      Löschen
  6. Sieht absolut verlockend aus! Freue mich sehr, dass Dir mein blog so gut gefällt! Liebe Grüße barbara

    AntwortenLöschen
  7. mmh, köstlichst und wunderbar anzusehen!!!
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  8. Hallöchen,

    nach deinem lieben Kommentar MUSSSTE ich sofort mal reinschauen, was bei dir so gekocht wird!!!
    Toller Blog - Kompliment! Erbeeren sind doch eines der schönsten Obstsorten, oder?
    Außerdem erinnern sie mich automatisch an den Sommer & Sonne & Ferienzeit!

    Schöner Post, so muss jetzt weiter - deinen Blog durchstöbern!!!

    LG Netzchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, meine Liebe!
      Ja, Erdbeeren sind einfach fabelhaft... In jeder Variante immer wieder gerne genommen...
      Außerdem haben sie wenig Kalorien, hihi....
      Liebe Grüsse
      Andrea

      Löschen