Dienstag, 22. Juli 2014

Ice Cream Baby! Cherry-Chocolate-Cocos-Icecream ... Yeah!!!








So ein leckeres Eis ist doch bei dieser Sommerhitze genau das Richtige, oder? Hier im Hause Zimtkeks und Apfeltarte jedenfalls flutscht das immer! Vor allem, wenn es schöne, große Schokoladenstücke enthält... Natürlich geht hier auch das klassische Erdbeereis oder mal ein leichtes "Frozen Yoghurt". Mein Lieblingsmann hat ja eine ganz bestimmte Vorliebe: er steht total auf das "Cherry Garcia" "von Ben und Jerry's". Und genau dieses Eis habe ich versucht, für ihn zuzubereiten. 

Kennt Ihr das auch, Ihr Lieben? Feine Eiscreme mit Kokos, dicke Schoko-Stücke und köstliche Kirschen dazu. Schaut doch mal, was bei meinem Versuch herausgekommen ist, ich finde es durchaus gelungen und werde jetzt mal eine Runde schlecken!!!




Für ca. 1 Liter Eiscreme:

500 ml Sahne

250 ml Milch
100 g Kirschen
50 g Kokosflocken
2 Eier
150 g Zucker
75 g dunkle Schokolade, grob gehackt
2 EL Kokoslikör




Die beiden Eier zusammen mit dem Zucker cremig aufschlagen. Nun die Sahne nach und nach zufügen und weiter schlagen. Zuletzt die Milch und den Kokoslikör unterrühren. Die Kirschen entsteinen und vierteln, auf eine Platte legen und in den Gefrierschrank geben. Die Schokolade in nicht zu kleine Stück hacken. Nun die Sahne-Mischung in die Eismaschine geben und so lange rühren, bis sie dick-cremig wird. Dann die Schokolade, die Kokosflocken und die gefrorenen Kirschen vorsichtig unterheben. Die Masse in eine Gefrierdose geben und in den Tiefkühler stellen. Kurz vor dem Servieren herausholen und dann nach Wunsch Kugeln formen.




Habt eine sonnige und leckere Woche und esst ganz viel Eis, Babies!!!


Ich wünsch' Euch was!


Andrea


Kommentare:

  1. schaut lecker aus,,,,
    mhhhh kann ma des ah ohne EISMASCHINDL macha,,,,???
    HOBS no fein... bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgit,
      ich würde die Icecreme erst ein wenig im Gefrierschrank anfrieren lassen, und dann, wenn sie einigermaßen fest ist, die anderen Zutaten zufügen!
      Liebste Grüße an Dich!
      Andrea

      Löschen
  2. das klingt aber lecker :-) die kreation würde ich auch gerne mal probieren

    Liebste Grüße aus Holland
    xxx Tamina

    Giveaway auf meinem Blog - Gewinne einen 100 € Gutschein!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea
    das schaut extrem lecker aus 🍦
    Sei lieb gegrüßt Cathi

    AntwortenLöschen